• Vorwort

Inhalt

Liebe Leserinnen und Leser,

Weihnachten steht vor der Tür! Ob süße Plätzchen, Gänsebraten oder Kartoffelsalat mit Würstchen – in der Adventszeit und an den Festtagen wird gern und viel geschlemmt. Damit Ihnen die Köstlichkeiten nicht auf den Magen schlagen und zu Sodbrennen führen, haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt. Lesen Sie, wie das unangenehme Aufstoßen entsteht, welche Ursachen es gibt und wie Sie Sodbrennen vorbeugen können.

Die Feiertage bestehen jedoch meist nicht nur aus Schlemmen, Besinnlichkeit und Gemütlichkeit – für viele bedeuten sie auch Stress! Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei, mit sinnvoller Planung einen Gang herunterzuschalten und ein wirklich besinnliches Weihnachtsfest zu genießen.
Damit Sie auch im Winter nicht einrosten, haben wir Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie in der kalten Jahreszeit an der frischen Luft oder im heimischen Wohnzimmer gesund in Bewegung bleiben.

Darüber hinaus berichten wir über die Wahl unseres neuen Verwaltungsrats. Dieser ist unser wichtigstes Gremium in der Selbstverwaltung. Der Verwaltungsrat besteht aus Versicherten- und Arbeitgebervertretern und stellt die Interessenvertretung von Ihnen – unseren Mitgliedern – dar. Bestimmt wurden über eine sogenannte »Friedenswahl« 15 Mitglieder und ihre Stellvertreter, die nun für die nächsten sechs Jahre an all unseren wichtigen Entscheidungen beteiligt sein werden. Erneut in ihrem Amt als Vorsitzende des Verwaltungsrats bestätigt wurden der Arbeitgebervertreter Rüdiger Meves und der Versichertenvorsitzende Peter Winter.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich schöne Festtage und einen guten Start in ein gesundes und glückliches Jahr 2018.


Herzlichst
Ihr

Peter Witt, Vorstand


Keine Artikel in dieser Ansicht.
Keine Artikel in dieser Ansicht.